Zu den Übertragungsstellenterminen sind zur Durchführung einer ordnungsgemäßen Verwaltungsabwicklung die Anträge der Anbieter und Nachfrager vollständig und fristgerecht zu den unten genannten Fristen einzureichen.

Unvollständige, nicht fristgerecht eingereichte oder gefaxte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Folgende Fristen und Übertragungstermine sind in der MilchQuotV (Milchquotenverordnung) festgelegt:

Einreichungsfrist (Ausschlussfrist)   Übertragungstermin
1. März   1. April
1. Juni   1. Juli
1. Oktober   2. November


Dieses sind jährlich wiederkehrende Termine.

Sofern das Einreichungsfristende auf einen Samstag, bzw. Sonn- oder Feiertag fällt, gilt jeweils der nächstfolgende Werktag.

Achtung: Der letzte Übertragungsstellentermin für das jeweilige Milchwirtschaftsjahr ist der 2. November!

 

ANTRAGSHINWEISE: Antragszeitraum für den Übertragungstermin 02.11.2014 ist vom 01.08. - 01.10.2014